Lammfelle      unserer Schafe  . . . 

        . . . sind ein echtes Naturprodukt

 

 Naturfelle sind hautfreundlich, atmungsaktiv und Temperatur ausgleichend, Schmutz abweisend und antistatisch. Sie können Durchblutung, Entspannung und Regeneration fördern und die Abwehrkräfte aktivieren. Um solch hohe Anforderungen zu erfüllen, müssen sie von gesunden, artgerecht gehaltenen Tieren stammen und sollten möglichst  gering mit Schadstoffen belastet sein.

 

 Unsere Bio-Schafe leben fast ganzjährig auf weitläufigen Weiden am Waldrand; im frischen Klima des Vogelsberges. Sie werden nicht mit Insektiziden gebadet. Ihre Felle werden nach handwerklicher Tradition in einem aufwendigen Verfahren in Deutschland pflanzlich gegerbt. 

 

 Bei der von uns beauftragten Gerberei, ein Familienunternehmen seit 1897, steht dabei noch die Handarbeit im Vordergrund. Dies gewährleistet eine schonende Behandlung und hohe Qualität, sodass Sie viele Jahre Freude daran haben. Zum Einsatz kommen nur Kastanien- und Quebrachoholz und Ameisensäure.

 

 Die Felle sind überwiegend braun/schwarz und langflorig oder zur Verwendung als Babyfell geschoren. Durch die spezielle Gerbung sind die Felle voll waschbar.

 

 Die Preise richten sich nach der Größe. Ein Fell 90 - 95 cm lang kostet z.B. 70,- Euro. Bei Interesse senden Sie mir bitte eine E-Mail.

  Bedenken Sie: Jedes in Deutschland gehaltene Schaf leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Kulturlandschaft. Durch seinen Tritt und Verbiss trägt es zur Festigung des Bodens und der Grasnarbe bei. Sein selektives Fressverhalten fördert die Artenvielfalt und hält auch im unwegsamen Gelände die Landschaft offen. 

   

Pflege und Waschanleitung unserer pflanzlich gegerbten Lammfelle

 

Naturfelle besitzen eine hohe Selbstreinigungskraft. Hängen sie Sie regelmäßig an die frische Luft, Gerüche werden neutralisiert und die Fellstruktur erholt sich.

Leicht verschmutze Stellen können Sie feucht abwischen oder auswaschen und mit einem Handtuch trocknen.

Bis 30° in die Waschmaschine !!!

Sollte es dennoch nötig sein, sind unsere Felle voll waschbar. Verwenden Sie den Wollwaschgang, ein Phosphat- und alkalifreies Wollwaschmittel und schleudern Sie (mit reduzierter Drehzahl) nach dem Spülen!

Bitte beachten Sie, dass das Leder eine Faserstruktur hat, welche sich während des Trockenvorgangs zusammenzieht. Es ist deshalb wichtig, die Lederseite im feuchten Zustand immer wieder in "Form" zu ziehen. Beachten Sie auch, Felle nie auf der Heizung oder in der prallen Sonne zu trocknen.

Bei einer entsprechenden Temperatureinstellung bis ca. 35 Grad können Sie Ihr Fell sogar im Wäschetrockner mit einem hervorragenden Ergebnis trocknen. Durch den Walkeffekt wird nicht nur die Wolle flauschig weich, sondern auch das Leder.

 

                                         Esels - Wanderey

  EWS                                          Tiere erleben